Die EExpedition ist am Ziel: Ankunft am Schwarzen Meer

Es ist geschafft: Am Sonntag um 16:15 Uhr Ortszeit, 15:15 mitteleuropäischer Sommerzeit, haben Joachim und Christian bei Carevo das Ende des Europa-Radwegs 13 Iron Curtain Trail an den Ufern des Schwarzen Meeres erreicht.

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

Ein Stück weiter südlich endete bis vor 25 Jahren bei Rezovo auch der Eiserne Vorhang quer durch Europa am Wasser. Auf seinen Spuren haben Joachim und Christian in 30 Tagen insgesamt 9189 Kilometer auf dem Rad zurück gelegt. Auf einer Felsklippe unweit des Hafens enden die Strapazen der beiden. Sie fallen sich in die Arme, lachen, albern herum und schreien es erleichtert hinaus: „Wir haben es geschafft!“ Und dann springen die verschwitzten Helden von der Klippe aus ins Meer, um ein abkühlendes Bad zu nehmen.

EExpedition: Berg- und Talbahn

Gestern erlebten wir einen großartigen Tag. Er beginnt mit der Durchquerung Mazedoniens. Dessen Norden besteht aus dicht bewaldeten Kuppen, felsigen Schluchten und engen Tälern. Eine breitere Ebene tut sich erst im Tal der Struma auf. Dort stehen Pferde und Rinder auf der Weide, es wächst Mais, Gemüse und Tabak, im Hintergrund bilden bis zu knapp 3000 Meter hohe Berge eine imposante Kulisse.

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition: Mit dem E-Bike durch ganz Europa

Michael Cramer, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und Tourismus, hat die Tour einige Tage auf dem Deutsch-Deutschen Abschnitt begleitet und erklärt zur bevorstehenden Zielankunft:

Michael Cramer, Mitglied des Europäischen Parlaments, 2014

Michael Cramer, Mitglied des Europäischen Parlaments, 2014

“Die Erinnerung an ein historisches Ereignis von außerordentlicher Bedeutung für Europa und die Aufforderung zu einem Umdenkprozess für den Mobilitätsbegriff der Zukunft – die EExpedition Iron Curtain Trail verband beide Anliegen miteinander. Expeditionssportler Joachim Franz und E-Bike-Experte Christian Roth sind am 27. Juni 2014 im hohen Norden Skandinaviens aufgebrochen, um den gesamten Verlauf des ehemaligen Eisernen Vorhangs mit Elektro-Fahrrädern zu bewältigen. Damit starteten sie auf den Tag genau 25 Jahre nach dem symbolischen Durchtrennen des Grenzzauns durch die Außenminister von Österreich (Alois Mock) und Ungarn (Guyla Horn) ihre 9000 Kilometer lange Tour. Das Projekt stand unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlamentes und von Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies.

EExpedition: Durch das wilde Hinterland

Ein guter, ein seltsamer Tag. Wir rollen durch dampfende Wälder, als die ersten Wärmestrahlen der Sonne die Nachtfeuchte in nebligen Schwaden über den Wipfeln wabern lässt. Passieren Felsformationen am Wegesrand und einen Wasserfall, der schönste Natur verheißt und doch umgeben ist vom Müll der Besuchenden.

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition: Serbien und die Spuren der Vergangenheit

Gestern zog der Expeditionstross wie vom Winde verweht über den Balkan. Das Lagerteam war wie gewohnt als Vorausabteilung unterwegs, um rechtzeitig einen Stellplatz für die nächste Nacht zu finden. Diesmal gehen aber auch ein Teil der Medien und die Sportler getrennte Wege. Die Beschaffung eines Ersatzreifens für den lädierten Caddy erweist sich nämlich als recht zeitraubendes Unterfangen. Erst am frühen Nachmittag ist der Wagen wieder fit und fällt damit für die Tagesarbeit aus.

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition: Die große Hitzewelle

Die letzten Tage sind brütend heiß. Im Urlaub mag das schön sein, uns und die beiden Jungs auf dem Rad gefällt das weniger. Schon am Freitag zeigt das Thermometer 30 Grad und mehr an, woran auch ein paar Gewitter am Nachmittag nicht viel daran ändern. Für Joachim und Christian auf den Rädern eine Härteprüfung, die aber so kommentieren: „Solange du fährst, kühlt der Fahrtwind.“ Aha.

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)

EExpedition, Iron Curtain Trail (Foto: Abenteuerhaus GmbH)