Berlinale | Deutschland Blog - Part 2

Berlinale

19. Februar 2016

Wechsel der Perspektive: „And-Ek Ghes‟ und „Havarie‟ von Philip Scheffner

„Havarie‟ von Philip Scheffner; Sektion: Forum | Foto (Ausschnitt): © pong   Der deutsche Regisseur Philip Scheffner ist mit zwei Filmen in der Sektion Forum vertreten. …

19. Februar 2016

Anja Kirschners „Moderation“: Ein Horrorfilm ohne Horror

Moderation | © Pinelopi Gerasimou   Anja Kirschners „Moderation“ ist eine Studie über die Entstehung eines Horrorfilms im Film – inspiriert von Andrzej Żulawskis „Possession“.   …

18. Februar 2016

Michael Ballhaus im Gespräch: „Meine Filmschule war das Kino“

Michael Ballhaus | Foto: © pa-picture alliance Als Kameramann hat Michael Ballhaus Kinogeschichte geschrieben. Auf der Berlinale 2016 wird der 80-Jährige nun mit dem Goldenen Ehrenbären …

18. Februar 2016

Omar Fast: Von der Videoinstallation zum Thriller

„Remainder“ von Omer Fast | © Berlinale   Der in Berlin lebende israelische Videokünstler Omer Fast präsentiert auf der Berlinale gleich zwei spannende Spielfilme. Ein richtiger …

17. Februar 2016

Zwischen Burma und China „City of Jade“ von Midi Z. und „Ta’ang“ von Wang Bing

„Ta’ang“ | Director: Wang Bing, © Asian Shadows „City of Jade“ und „Ta’ang“ handeln vom Kampf der Burmesischen Armee gegen die Kachin Independence Army. Während Midi …

17. Februar 2016

Tunesischer Wettbewerbsbeitrag: „Inhebbek Hedi“ von Mohamed Ben Attia

„Hedi“ von Mohamed Ben Attia | Foto: Frederic Noirhomme © NOMADIS IMAGES-LES FILMS DU FLEUVE–TANIT FILMS   Mit „Inhebbek Hedi“ geht der tunesische Regisseur Mohamed Ben …

16. Februar 2016

„Soy Nero“ im Wettbewerb: Zerrissene Green-Card-Biographien

Soy Nero | | © Rafi Pitts   Ein junger Mexikaner irrt mit einem Gewehr alleine durch die Wüste. Berlinale-Besuchern, die Rafi Pitts „Soy Nero“ gesehen haben, …

16. Februar 2016

Umweltkatastrophen, Kriege und Flüchtlinge: Fragmente der Wirklichkeit

„Between Fences“ von Avi Mograbi | Foto (Ausschnitt): © Berlinale   Der brasilianische Kurzfilm „Das águas que passam“, der im Wettbewerb um den Goldenen Bären steht, …

15. Februar 2016

Gianfranco Rosi and Lampedusa: Auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung

„Fuocoammare“ von Gianfranco Rosi | © Berlinale   „Fuocoammare“ von Gianfranco Rosi ist der einzige italienische Film, der in Berlin im Wettbewerb um den Goldenen Bären …

15. Februar 2016

Hou Hsiao-hsien erobert Berlin: Weltpremiere der restaurierten Fassung von „Tochter des Nils“

Film „Tochter des Nils“ | © Taiwan Film Institute Eine Retrospektive des Werks von Hou Hsiao-hsien und die Weltpremiere der restaurierten Fassung von „Tochter des Nils“ – Berlin …

14. Februar 2016

Das chinesische Kino blüht auf: Vielfalt und frischer Wind

Qin Hao in „Crosscurrent“ | © Berlinale Das Jahr 2016 beginnt gut für das chinesischsprachige Kino, mit einer eindrucksvollen Vielfalt an Stoffen und Bildsprache und vielen Überraschungen …

14. Februar 2016

Retrospektive der Berlinale: Zwischen Auflehnung und Anpassung

„Karla“ von Herrmann Zschoche | Foto (Ausschnitt): DEFA-Stiftung, © DEFA-Stiftung/Eberhard Daßdorf   In einem interessanten Vergleich zeigt die Retrospektive deutsche Filme des Jahres 1966 aus Ost …

13. Februar 2016

Nach Hans Fallada: Dem Widerstand auf der Spur

„Alone in Berlin“ von Vincent Perez | Foto (Ausschnitt): Marcel Hartmann © X Filme Creative Pool   Die Verfilmung von Hans Falladas Roman „Jeder stirbt für …

13. Februar 2016

Griechische Filme auf der Berlinale: Glänzen durch Abwesenheit

„Suntan‟ von Argyris Papadimitropoulos | © Christos Karamanis   In diesem Jahr laufen keine griechischen Filme im Programm der Berlinale – warum nicht, kann niemand sagen. …